Presse

>> Bildergalerie


Pressetexte

 

Presseinfo 2015

Kay D√∂rfel begann seine solistische Laufbahn bereits im zarten Kindesalter. Mit dem Lied "Kleine wei√üe Friedenstaube" wurde er in der ehemaligen DDR bekannt. Seinen ersten gro√üen Auftritt hatte er 1982 und bis heute sind hunderte dazugekommen. F√ľr den deutschen Schlager wurde Kay D√∂rfel bereits kurz nach der Wende entdeckt, als er diverse Stars nachahmte, sp√§ter dann nat√ľrlich auf eindrucksvolle Weise sein gro√ües Idol Roy Black. Auf die Bewerbung zur "Rudi-Carell-Show", folgte der deutsche Imitationspreis und im Januar 1996 dann der Grundstein f√ľr den Einstieg ins professionelle Showbusiness, als ihn Karlheinz Rupprich f√ľr die Plattenfirma Polygramm entdeckte. Mit "Hallo mein Engel" landete der junge Th√ľringer gleich im August 1996 einen ersten Hit. In allen TV-Formaten und Rundfunkhitparaden konnte man ihn erleben. 1997 zog er ins Finale des Fernsehpreises "Der Wei√üe L√∂we". Bis heute hat Kay D√∂rfel zahlreiche Preise und Ehrungen erhalten und z√§hlt zu den etablierten deutschen Entertainern. Neben seinen Sologesch√§ften, ist er in diversen Tourneeprogrammen gebunden und bietet in der Adventszeit eine eigene Weihnachtsshow. 2015 ver√∂ffentlicht er sein neues Album. Man darf gespannt sein.

 

Zahlreiche Auftritte im Fernsehen, unter anderem:

  • "Achims Hitparade" (MDR)
  • "Aktuelle Schaubude" (NDR)
  • "Schlagerclub" (Super RTL)
  • "Der Weisse L√∂we" (HR und MDR)
  • "Schlagerdiamant" (Super RTL)
  • "Aber bitte mit Schlager" (9-Live)
  • "Roy Black Gala" (9-Live)
  • "Fr√ľhst√ľcksfernsehen" (Sat 1)
  • "Richterin Barbara Salesch" (Sat 1, erste Schauspielrolle)
  • "Hallo Berlin" (FAB)
  • "Familiengericht" (RTL)
  • "Mit Volldampf durch den Sommer" (ARD)
  • "Unter Uns" (MDR)

 

Im Rundfunk

  • Hitparade MDR 1 Radio Th√ľringen (8 Wochen Top 10)
  • Hitparade MDR 1 Radio Sachsen
  • Hitparade MDR 1 Radio Sachsen Anhalt
  • Hitparade 88,8 Radio-Club SFB Berlin
  • "Wir bei Euch" (SWR 4)
  • "Hitparade unterwegs" mit Klaus Unger (MDR)
  • "Schlagerparade" (Belgischer Rundfunk)
  • "Sonntagsvergn√ľgen" (Antenne Brandenburg)
  • NDR1 Niedersachsen TOP 15

 

Veranstaltungen 

  • Landesgartenschau P√∂√üneck 2000
  • Automobil International 2001 (Sendung Radio Sachsen mit Eberhard Rohrscheid)
  • Deutsches Bernsteinfest Ostseebad G√∂hren 2003
  • Touristik und Caravan Leipzig 2003
  • Jubil√§um Wilthener Weinbrennerei 2003
  • Holzlandfest Weidenthal/Pfalz 2003
  • Pfefferbergfest Schm√∂lln 2003
  • Weihnachtsgala Bad Sulza j√§hrlich seit 2003
  • Landesgartenschau Zeitz 2004
  • Dornburger Rosenfest j√§hrlich seit 2003
  • Altstadtfest Malchin 2004
  • Theaterball am Nordharzer St√§dtebundtheater 2003 und 2004
  • Tage des Sports am Hockenheimring 2004
  • DTM am Sachsenring 2004
  • Dresdner Hochzeit 2004
  • Altstadtfest Nordhausen 2005, 2007
  • Stadtfest Eisenberg 1998, 2000, 2004-2008
  • Lampenfieber Musik- und Showfestival 1998, 1999, 2001-2005, 2007
  • Sommerfest der Lebenshilfe Gera 2007
  • Bundesgartenschau 2007 in Gera und Ronneburg 
  • Th√ľringentag 2015

und viele mehr.

Außerdem ist Kay Dörfel mit seiner Band "be happy" jährlich auf diversen Events zu erleben und mit den Tourneeprogrammen "Die Legende ROY BLACK" bundesweit auf Tournee.